Direkt zum Inhalt

Sicher zu Gast in Vorarlberg

Wir und die gesamte Tourismusorganisationen und die Bergbahnen sind laufend dabei, die Saisonen den Umständen entsprechend zu planen.
Der Schutz unserer Gäste, der Mitarbeiter und von uns selber ist uns allen ein großes Anliegen. Einige Einschränkungen wird es für uns und unsere Gäste geben. Die gesetzlichen Vorgaben der Behörden werden laufend angepasst und in den Unternehmen umgesetzt.

 

Mehr Informationen zu ihrem Aufenthalt finden sie hier: 

 

Sicher zu Gast in Vorarlberg

Registrierung während des Aufenthalts


Stand 28.7.2021

SORGENFREI URLAUB BUCHEN. SOMMER 2021.

Neben zahlreichen anderen Gründen, welche ein Reisestorno bedingen, ist Covid-19 sicherlich derzeit der größte Unsicherheitsfaktor bei der Reisebuchung.
Mit den verschiedenen Stornoversicherungs-Angeboten bieten wir unseren Gästen die beste Absicherung für alle Fälle und ein gutes Gefühl bei der Buchung.

BEZAHLUNG / ANZAHLUNG.

Wir erlauben uns 30% des Gesamtbetrages als Anzahlung bei der Buchung zu verlangen. Den Rest des Betrages ist dann spätestens eine Woche vor Urlaubsantritts fällig.

ANREISE / ABREISE.

Die in unserem Hause übliche Anreisezeit beginnt um 16:00 Uhr. Am Abreisetag bitten wir Sie bis 09:30 Uhr das Zimmer zu verlassen.

STORNO REGELUNGEN.

Grundsätzlich gelten bei uns die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH’s) mit den dazugehörigen Stornorichtlinien:

  • Mehr als 45 Tage vor dem Ankunftstag: 50% des Arrangement Preises
  • 45 Tage bis 1 Woche vor dem Ankunftstag: 80% des Arrangement Preises
  • 7 Tage vor dem Ankunftstag: 100% des Arrangement Preises

Zusatzregelung COVID-19.

  •  Bei Grenzschließung in Österreich oder des Herkunftslandes des Gastes werden keine Stornogebühren verrechnet, da der Gast dann nicht anreisen kann oder früher abreisen muss.
  •  Wird unser Haus oder der Ort unter Quarantäne gestellt, sodass eine Anreise nicht möglich ist, werden keine Stornogebühren verrechnet.

 

SICHER ZU GAST IN VORARLBERG - KOSTENLOSE COVID-19-STORNOVERSICHERUNG.

Geld-zurück-Garantie bei Covid-19-Erkrankung oder Quarantäne.
Damit Sie mit gutem Gefühl Ihren geplanten Urlaub buchen können, hat Vorarlberg Tourismus für sämtliche Gäste-Buchungen in Vorarlberg mit Anreise bis 31. August 2021 eine Covid-19-Stornoversicherung abgeschlossen. Damit versichern wir in Vorarlberg auch jenes Risiko, das herkömmliche Stornoversicherungen in der Regel nicht abdeckt und gilt:

  • Bei Covid-19-Erkrankung oder behördlich angeordneter, persönlicher Quarantäne bei Ihnen oder Ihren Familienmitgliedern im gemeinsamen Haushalt vor Reiseantritt.

 

Verhalten im Schadensfall.

  • Innerhalb von 48 Stunden bzw. 2 Werktagen der Buchungsstelle (z.B. Hotel) und der Allianz Travel (claims.at@allianz.com) schriftlich melden.

  • Nachweis: Buchungsbestätigung, Stornorechnung inkl. Stornostaffelübersicht sowie behördliche/ärztliche Bestätigung der Erkrankung an Covid-19 oder behördlicher Quarantänebescheid für den Zeitpunkt des Reiseantritts.

  • Garantierte Kostenrückerstattung bis zu Euro 3.000,- pro Gast. Infos hier!

 

EUROPÄISCHE REISEVERSICHERUNG.
  • Bei den Hotelstornoversicherungen der Europäischen Reiseversicherung sind Sie bestens geschützt! Die Information zur Versicherung mit Sonderdeckung Corona trotz Pandemie finden Sie hier im Detail.

    Den Abschluss Ihrer Reiseversicherung können Sie unter www.europaeische.at machen oder „Partnerlink“ (einige Vermieter haben auch einen eigenen Partnerlink der Europäischen – dann bitte diesen hier angeben).
    Bei Buchung über www.warth-schroecken.at kann die Europäische Reiseversicherung direkt mit gebucht werden!